Bikecommunity in Hohenlohe  

Zurück   Bikecommunity in Hohenlohe > Technikzentrum > Hilferuf
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Galerie Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Hilferuf Ihr habt ein Problem, daß sich auf dem herkömmlichen Weg mittels Internetsuche nicht lösen läßt? Ihr habt 2 linke Hände? Stellt eure Frage hier. Evtl. ist jamand dabei der sich damit auskennt.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.09.2008, 11:39
Spastic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Verbogene Radnabe?

Servus zusammen.

Hab seit einiger Zeit mit meinem Downhiller ein Problem.

Meine Bremsscheibe streift ziemlich heftig am Bremssattel. Ein gewisser Grad ist ja normal, jedoch streift die Bremse so stark dass ich kaum noch vorwärts komm.

Ich hab die Scheibe ausgebaut und überprüft, sie ist null verbogen.

Könnte es evtl. möglich sein dass ich mir die Radnabe verbogen habe und die Scheibe deshalb schief läuft?
Hat jemand sowas schon einmal gehabt?

Micha
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2008, 13:35
Bremse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hab ich noch nie gesehen, was aber nicht heißt, daß es unmöglich ist.
was ich aber schon gesehen hab, sind verbogene Bremssattel Aufnahmen nach nem Sturz, des wär allerdings übel.
was ich mich grad frag: wenn die Nabe krumm is, eiert dann das Rad? normal net, oder, müsste einfach schief drin sitzen?!?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.09.2008, 17:11
Spastic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard verbogene Nabe

Hm, der Bremssattel ist eigendlich noch gerade.
Das Rad eiert bissle, jedoch hab ich keinen Achter und das Rad ist auch perfekt eingebaut gewesen.
Naja, ich hab mir ne neue Nabe bestellt. Mal schauen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.09.2008, 16:12
jeep-ultimator jeep-ultimator ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Öhringen-Ohrnberg
Beiträge: 235
Standard

Kanhn auch eine einseitig verzogene Gabel sein.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.09.2008, 09:56
Spastic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Daran hab ich auch schon gedacht... währe sch..., dann währe nämlich der Hinterbau schrott....

Micha
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.12.2008, 12:27
mausebaer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Normalerweise würde ich die Bremsscheibe einfach ausbauen und auf den Boden oder Tisch legen. Dann siehst du sofort ob die Bremsscheibe in Ordnung ist.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.01.2009, 11:37
Spastic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es lag an der Radnabe.
Seit ich die neue drin hab gibts keine Probleme mehr.

Micha
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: querfeldein-kurbeln.de