Bikecommunity in Hohenlohe  

Zurück   Bikecommunity in Hohenlohe > Lifestyle > Events
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Galerie Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Events Wo ist was los? Vielleicht nehmt ihr dran teil? Evtl. findet ihr hier jemanden zum mitmachen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.08.2006, 01:06
vfr
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch MTB-Marathonfestival am Katzenbuckel im Odenwald



Mit einem völlig neuen Konzept möchte die Radsportabteilung des VfR Waldkatzenbach in diesem Jahr die Biker am 16.09.06 an den Katzenbuckel im Odenwald locken. Nachdem man in den vergangenen Jahren mit Kurzstreckenrennen weit über die Region hinaus als Rennveranstalter bekannt geworden ist, möchte man in diesem Jahr dem Trend zu Ausdauerwettbewerben folgen und erstmals einen Marathonwettbewerb für Mountainbiker veranstalten.


Gemeinsam mit seinem bewährten Team hat Radsportabteilungsleiter Peter Ihrig in den letzten Wochen und Monaten keine Mühen gescheut, den 1. Katzenbuckel MTB-Marathon zu planen. Herausgekommen ist ein rund um die höchste Erhebung des Odenwalds ein Rundkurs, der von den Bikern viermal durchfahren werden muss. Insgesamt haben die Ausdauersportler 50 Kilometer und 1000 Höhenmeter zu bewältigen. Die Fahrer müssen aber nicht nur die notwendige Kondition mitbringen, gerade bei den knackigen Steigungen hinauf auf den Katzenbuckel ist auf dem so genannten Katzenpfad auch technisches Können gefragt. Bei der Streckenplanung wurde aber insgesamt Wert darauf gelegt, dass die Passagen von jedem Athleten gemeistert werden können, so Ihrig bei der Vorstellung der Strecke im Sportheim in Waldkatzenbach.

Es wurden aber nicht nur die Bedürfnisse der Fahrer berücksichtigt, auch für die Zuschauer dürfte der 1. Katzenbuckel MTB-Marathon zu einem einzigartigen Erlebnis werden. An vielen Punkten der Strecke haben Radsportfans die Möglichkeit, die Fahrer anzufeuern. Zu den Highlights für das Publikum wird sicher die Auffahrt zur Sprungschanze sein. Oben angekommen erwartet die Teilnehmer die Verpflegungsstelle. Alle Zuschauerpunkte sind einfach und in kürzester Zeit zu Fuß und teilweise sogar mit dem PKW zu erreichen. Da alle Biker, die sich rechtzeitig anmelden eine personalisierte Startnummer mit aufgedrucktem Namen erhalten, gibt es fast schon eine Garantie für enorme Unterstützung der Fahrer seitens der Zuschauer, sind sich die Veranstalter sicher.

Eine weitere Neuerung ist der erstmals ausgelobte Firmen-Cup. Dabei werden die vier schnellsten Zeiten eines Teams addiert und die Mannschaft mit der besten Zeit erhält den Firmenmannschafts-Pokal 2006. Um den Hobbycharakter des Rennens zu wahren, kommen Sportvereine und speziell Radsportteams in dieser Wertung nicht zum Zuge.

Natürlich will man nicht alles neu machen, so Abteilungsleiter Peter Ihrig. Gerade im Nachwuchsbereich habe man in den vergangenen Jahren einen enormen Zuspruch erfahren, weshalb das bewährte Cross-Country-Konzept für die Nachwuchsfahrer der Schüler- und Jugendklassen unverändert erhalten bleibt. Über 100 Nachwuchsstarter sind Zeugnis der hervorragend organisierten Kinder- und Jugendrennen über unterschiedlich lange Distanzen mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. So ist es möglich, dass selbst 4-jährigen am Katzenbuckel erfolgreich teilnehmen können. Im Gegensatz zu vielen anderen Veranstaltern werden beim VfR Mädchen und Jungs getrennt gewertet. Da es besonders bei Nachwuchsbikern für die Motivation sehr wichtig ist, die erbrachte Leistung entsprechend zu honorieren, erhalten alle Kinder - auch auf Rang 25 - eine Urkunde und einen kleinen Preis.

Für Teilnehmer und Zuschauer ist natürlich wieder in altbewährter Manier für Speisen und Getränke, sowie Kaffee und Kuchen im Bereich des Festivalgeländes am Sportheim des VfR Waldkatzenbach gesorgt. Darüber hinaus nutzen auch in diesem Jahr viele Partner die Möglichkeit, sich auf dem Sportgelände des VfR zu präsentieren. Auch Entspannungsmassagen für die Biker sind geplant. Für diese Unterstützung durch die Physiotherapeuten des Reha-Zentrums Neckar-Odenwald in Eberbach müssen die Biker zwar einen kleinen Obolus entrichten, der aber ohne Abzug für die Nachwuchsarbeit des Vereins eingesetzt, so Reha-Geschäftsführer Thomas Sepp bei der Vorstellung des neuen Veranstaltungskonzepts.

Dass man mit dem neuen Konzept richtig liege, zeigen die ersten Anmeldungen, die in den letzten Tagen bereits eingegangen sind, so Radsportabteilungsleiter Peter Ihrig. Mit dem VfR-Biker Michael Kochendörfer (Team Armins Radhaus) wird sogar ein amtierender MTB-Europameister mit am Start sein.


Start der Schüler- und Jugendrennen ist am 16.09.2006, ab 9:30 Uhr. Der Start der Marathonveranstaltung ist um 13:00 Uhr. Da der Zielschluss für 17:00 Uhr festgelegt ist, kann die Marathonstrecke von jedem einigermaßen trainierten Radsportler in Wertung bewältigt werden. Weitere Infos sowie die Möglichkeit einer Online-Anmeldung gibt es auf der Internetseite der Radsportabteilung des VfR Waldkatzenbach unter www.mtb-waldkatzenbach.de. Auch per Mail unter race@mtb-waldkatzenbach.de werden Anmeldungen entgegen genommen. Der Meldeschluss für die Schüler- und Jugendrennen ist am 14.09. Wer am Bike-Marathon teilnehmen möchte sollte sich bis spätestens 31.08.2006 anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Nur so kann man sich auch seine ganz persönliche Startnummer mit Namen sichern. Nachmeldungen bis 90 Minuten vor dem Start vorgenommen werden, sofern noch nicht alle Startplätze belegt sind.










© Copyright 2006 www.katzenpfad.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.08.2006, 21:28
Benutzerbild von tOM
tOM tOM ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.04.2005
Ort: F´berg
Beiträge: 768
tOM eine Nachricht über ICQ schicken tOM eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich werd voraussichtlich mit Arbeitskollegen im 4er Team an der Firmenwertung teilnehmen. Falls noch jemand Lust hat, Meldeschluß ist der 31.08.2006.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.09.2006, 18:44
Benutzerbild von tOM
tOM tOM ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 05.04.2005
Ort: F´berg
Beiträge: 768
tOM eine Nachricht über ICQ schicken tOM eine Nachricht über Skype™ schicken
Daumen hoch

Großes Lob an den VfR, euer 1. Marathon war wirklich eine gelungene Veranstaltung. Klasse Strecke mit kernigen Uphills und super Orga. Wir sehen uns im nächten Jahr bestimmt wieder.


Geändert von tOM (20.09.2006 um 19:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.09.2006, 09:17
Benutzerbild von Mike
Mike Mike ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: E-Town
Beiträge: 1.697
Mike eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Geile Bilder...nächstes Jahr bin ich dabei! Versprochen. Und tOM und Holy. Ich habe mein Versprechen nicht vergessen...:cool:

Gruß

Mike
__________________



Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3. Katzenbuckel Mountainbike-Marathon, Samstag 19. Juli 2008 tOM Events 6 21.07.2008 20:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: querfeldein-kurbeln.de